Notfälle und Erste Hilfe im Sport

Lernen Sie im Kurs des Roten Kreuzes alles über die Erste Hilfe bei Sportunfällen.

Ob allein oder in der Gruppe – Sport hält Körper und Geist fit. Er birgt aber auch viele Gefahren. Zudem weisen Sportverletzungen gewisse Besonderheiten auf. Oft ist nach einem Sportunfall eine fachärztliche oder ambulante Behandlung notwendig.

Ein Sturz oder eine Überbelastung des Körpers und schon ist es geschehen: Eine Notfallsituation kann jederzeit eintreten. Deshalb sollten Sie in der Lage sein, im Ernstfall Erste Hilfe zu leisten und das Richtige zu tun, damit Verletzte die notwendige Behandlung erhalten.

Im Kurs Notfälle beim Sport lernen Sie, wie Sie in einer Notlage richtig vorgehen.

In diesem Kurs werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Verhalten im Notfall
  • Alarmieren
  • Patientenbeobachtung
  • Behandlung von Wunden, Zerrungen, Prellungen oder einer Unterkühlung
  • Richtiges Reagieren bei einem Hirnschlag oder einer Wirbelsäulenverletzung

Diese Ausbildung richtet sich nicht nur an alle, die gelegentlich oder regelmässig Sport treiben, sondern auch an Gesundheitspersonal, Leiterinnen und Leiter von Sportgruppen und weitere Interessierte.