Pflege und Betreuung

Die Ausbildungen im Bereich Pflege und Betreuung des Schweizerischen Roten Kreuzes.

Interessieren Sie sich für die Betreuung und Begleitung von Menschen und für eine entsprechende Ausbildung?
Möchten Sie Ihre Kenntnisse und Kompetenzen als Gesundheitsfachperson vertiefen?

Das Schweizerische Rote Kreuz bietet verschiedene Lehrgänge im Bereich Pflege und Betreuung an, um Personal für die Hilfe zu Hause und die Pflege in Spitälern und Heimen auszubilden. In diesen Ausbildungen werden unerlässliche menschliche Werte vermittelt: ethisches Verhalten, Eingehen auf Bedürfnisse, Einfühlungsvermögen, Aufgeschlossenheit, Verantwortungsbewusstsein, Mitgefühl und Selbstlosigkeit.

Um möglichst viele Personen zu erreichen, werden die Lehrgänge in der ganzen Schweiz durchgeführt. Der Unterricht wird von Fachleuten aus dem Gesundheits- und Sozialbereich sowie von Lehrpersonen erteilt, die in unterschiedlichen Bereichen über solide Erfahrung verfügen: Pflege in Spitälern und Heimen, Pflege zu Hause, Betreuung von älteren Menschen und Psychiatriepflege.

Damit kann ein möglichst praxisnaher Unterricht sichergestellt werden.

Neben dem Lehrgang Pflegehelfer/-in bieten wir auch zahlreiche Kurse im Bereich Pflege und Betreuung an.

Lehrgänge

Kurse