Mobil sein - mobil bleiben

Menschen, die Angehörige oder Bekannte begleiten, betreuen und/oder pflegen, bewältigen in ihrem Alltag grosse Herausforderungen. Sie unterstützen Menschen
bei ihren alltäglichen Aktivitäten, wie z.B. beim Aufstehen, bei der Körperpflege, beim Ankleiden oder sich in den Rollstuhl setzen. In diesem Kurs wird Grundwissen zu Kinaesthetics vermittelt und Sie erfahren, wie durch die eigene Bewegung der
Umgang mit Gewicht und Gewicht heben, verändert werden kann. Kinaesthetics baut auf einem Konzeptsystem auf, um Menschen beim Bewegen zu unterstützen und dabei rückenschonend, kräftesparend und partnerschaftlich zu «arbeiten».

Zurück zur Übersicht
Status
Plätze verfügbar
Start- und Enddatum
01.05.2020 - 08.05.2020
Beschreibung

Menschen, die Angehörige oder Bekannte begleiten, betreuen und/oder pflegen, bewältigen in ihrem Alltag grosse Herausforderungen. Sie unterstützen Menschen
bei ihren alltäglichen Aktivitäten, wie z.B. beim Aufstehen, bei der Körperpflege, beim Ankleiden oder sich in den Rollstuhl setzen. In diesem Kurs wird Grundwissen zu Kinaesthetics vermittelt und Sie erfahren, wie durch die eigene Bewegung der
Umgang mit Gewicht und Gewicht heben, verändert werden kann. Kinaesthetics baut auf einem Konzeptsystem auf, um Menschen beim Bewegen zu unterstützen und dabei rückenschonend, kräftesparend und partnerschaftlich zu «arbeiten».

Kurssprache
Deutsch
Kosten

Fr. 130.00

Termine

Freitag 1. und 8. Mai 2020

Kurszeiten

13.30 – 16.30 Uhr

Dauer

2 Tage à je 3 Stunden

Karte
Nägeligasse 7 6370 Stans
Kursort
SRK Unterwalden, Nägeligasse 7, Stans
Ziele

Die Teilnehmenden

  • setzen sich mit der eigenen Berührung und Bewegung auseinander.
  • erhalten Tipps, wie einer verletzten Person, welche gestürzt ist, beim Aufstehen geholfen werden kann.
  • erhalten Tipps, wie eine Person beim Ein- und Aussteigen vom Auto unterstützt werden kann
  • lernen einen Teil Grundwissen der Kinaesthetics kennen.
  • entwickeln erste Ideen für ihre eigenen Situationen, um die Selbständigkeit des pflegebedürftigen Angehörigen zu unterstützen und für sich selbst körperliche Entlastung zu finden.
Zielgruppe

Personen, welche Angehörige und/oder Bekannte pflegen oder betreuen bzw. begleiten

Leitung

Anita Niederberger-Christen, Kinaestheticstrainerin Stufe 2, Pflegefachfrau HF, SVEB 1

Hinweis

Mitbringen:

Schreibzeug, Wolldecke, bequeme Kleidung

Kursnummer
MOBIL-20

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Mobil sein - mobil bleiben" an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Mobil sein - mobil bleiben

01.05.2020 - 08.05.2020

Fr. 130.00

Nägeligasse 7 6370 Stans
Civility
Abweichende Rechnungsadresse
Allgemeine Geschäftsbedingungen