Gewaltfreie Kommunikation - Empathie und Wertschätzung, Modul 3

Eine ehemalige Kursteilnehmerin hat den Inhalt des Kurses folgendermassen erlebt und zusammengefasst:
„Wenn mir jemand wirklich zuhört, ohne mich zu verurteilen oder viele Ratschläge zu erteilen, fühlt sich das richtig gut an. Da gewinne ich Klarheit und kann die nächsten Schritte tun.“
“Wenn es überhaupt ein Geheimnis des Erfolges gibt, so besteht es in der Fähigkeit, sich auf den Standpunkt des anderen zu stellen und die Dinge ebenso von seiner Warte aus zu betrachten wie von unserer“.
Henry Ford (1863-1947). In der Wertschätzung drücken wir aus, was unser Gegenüber gemacht oder gesagt hat, das zum Erfüllen unserer Bedürfnisse beigetragen hat.

Zurück zur Übersicht
Status
Plätze verfügbar. Onlineanmeldung aber nicht möglich.
Start- und Enddatum
16.03.2021
Beschreibung

Eine ehemalige Kursteilnehmerin hat den Inhalt des Kurses folgendermassen erlebt und zusammengefasst:
„Wenn mir jemand wirklich zuhört, ohne mich zu verurteilen oder viele Ratschläge zu erteilen, fühlt sich das richtig gut an. Da gewinne ich Klarheit und kann die nächsten Schritte tun.“
“Wenn es überhaupt ein Geheimnis des Erfolges gibt, so besteht es in der Fähigkeit, sich auf den Standpunkt des anderen zu stellen und die Dinge ebenso von seiner Warte aus zu betrachten wie von unserer“.
Henry Ford (1863-1947). In der Wertschätzung drücken wir aus, was unser Gegenüber gemacht oder gesagt hat, das zum Erfüllen unserer Bedürfnisse beigetragen hat.

Kurssprache
Deutsch
Kosten

CHF 190.-

Termine

Dienstag, 16. März 2021

Kurszeiten

9-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr

Dauer

1 x 6 Std.

Karte
Bruderholzstrasse 20 4053 Basel
Kursort

Rotes Kreuz Basel-Stadt, Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel

Inhalte

- Die Kraft der Empathie und der Selbstempathie

- Erlernen des Prozesses des einfühlsamen Zuhörens

- Wertschätzung, Dankbarkeit

- Üben mit eigenen Beispielen und im Austausch in Klein- und Grossgruppen

Ziele

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

- die Technik des einfühlsamen Zuhörens in der Praxis umzusetzen

- verschiedene Gesprächsformen zu unterscheiden

Zielgruppe

Pflegehelfer/-innen SRK, Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS), Fachangestellte Betreuung, Fachangestellte Gesundheit, diplomierte Pflegefachpersonen (HF) aus Spitex und Heimbereich, Personal Behindertenpflege, pflegende Angehörige

Leitung
Sylvie Hörning, lic.iur., CNVC-zert. Trainerin in gewaltfreier Kommunikation nach M.B. Rosenberg
Hinweis

Bei Buchung und Bezahlung aller 3 Module reduziert sich der jeweilige Kurspreis um 5%. Die weiteren Module finden Sie im Flyer unter "Ausschreibung".

Kursnummer
21-83

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Gewaltfreie Kommunikation - Empathie und Wertschätzung, Modul 3" an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Gewaltfreie Kommunikation - Empathie und Wertschätzung, Modul 3

16.03.2021 - 16.03.2021

CHF 190.-

Bruderholzstrasse 20 4053 Basel
Die Anmeldung ist geschlossen