Kinaesthetics für pflegende Angehörige

Menschen, die einen Angehörigen, Freund oder Nachbarn pflegen, bewältigen in ihrem Alltag grosse Herausforderungen. Neben ihrem eigenen Leben helfen sie pflegebedürftigen Menschen bei der Verrichtung alltäglicher Aktivitäten wie z.B. Aufstehen, Waschen, Ankleiden, Essen. Sie haben die Aufgabe, für die Lebensqualität des pflegebedürftigen Menschen und für die eigene Gesundheit zu sorgen. Mit professionellem «Kinaesthetics-Knowhow» lernen sie, auf der Grundlage ihrer ei-genen Bewegungskompetenz bei der Pflege ihres pflegebedürftigen Angehörigen, Freundes oder Nachbarn dessen Bewe-gungskompetenz zu fördern, gesundheitliche Schäden zu vermeiden und somit die Lebensqualität zu verbessern.

Zurück zur Übersicht
Status
Plätze verfügbar. Onlineanmeldung aber nicht möglich.
Start- und Enddatum
04.03.2021 - 25.03.2021
Beschreibung

Menschen, die einen Angehörigen, Freund oder Nachbarn pflegen, bewältigen in ihrem Alltag grosse Herausforderungen. Neben ihrem eigenen Leben helfen sie pflegebedürftigen Menschen bei der Verrichtung alltäglicher Aktivitäten wie z.B. Aufstehen, Waschen, Ankleiden, Essen. Sie haben die Aufgabe, für die Lebensqualität des pflegebedürftigen Menschen und für die eigene Gesundheit zu sorgen. Mit professionellem «Kinaesthetics-Knowhow» lernen sie, auf der Grundlage ihrer ei-genen Bewegungskompetenz bei der Pflege ihres pflegebedürftigen Angehörigen, Freundes oder Nachbarn dessen Bewe-gungskompetenz zu fördern, gesundheitliche Schäden zu vermeiden und somit die Lebensqualität zu verbessern.

Kurssprache
Deutsch
Kosten

CHF 200.-

Termine

Donnerstag, 4./11. und 25. März 2021

Kurszeiten

14:00 - 16:30Uhr

Dauer

3 x 2 1/2h

Karte
Bruderholzstrasse 20 4053 Basel
Kursort

Rotes Kreuz Basel-Stadt, Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel

Inhalte

§ eigenen Bewegungsmöglichkeiten erfahren, Qualität der eigenen Bewegung verbessern

§ Bewegungsanleitung mit gesunden Menschen in Partnerarbeit üben

§ Lösungen erarbeiten für die Beispiele und Problemen, die sie mitbringen

Ziele

§ sie lernen auf der Grundlage ihrer eigenen Bewegungskompetenz bei der Pflege ihres pflegebedürftigen Angehörigen oder Freundes dessen Bewegungskompetenz zu fördern

§ es reduziert das Risiko, dass sie bei diesen Tätigkeiten ihrer eigenen Gesundheit durch Verletzungen und Überlastung schaden

§ es führt bei der gepflegten Person zu mehr Mobilität. Selbstständigkeit und höheren Lebensqualität

Zielgruppe

alle Personen, die ohne professionelle Ausbildung ihre pflegebedürftigen Angehörigen, Freunde oder Nachbarn pflegen und betreuen

Leitung

Ursula Ernst

Kursnummer
21-99

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Kinaesthetics für pflegende Angehörige" an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Kinaesthetics für pflegende Angehörige

04.03.2021 - 25.03.2021

CHF 200.-

Bruderholzstrasse 20 4053 Basel
Die Anmeldung ist geschlossen