Trauer

Die meisten Menschen werden im Verlauf ihres Lebens mit mehr oder weniger Verlusten konfrontiert. Dies kann zum Bei-spiel durch Tod, Trennung/Scheidung oder den Verlust der Arbeitsstelle geschehen. Die nachfolgende Trauer ist normal. Gleichzeitig sind wir im Umgang mit eigener oder fremder Trauer oftmals unsicher. Was ist Trauer? Wie zeigt sich norma-le Trauer? Was will Trauer? Wie kann ich mit eigener Trauer oder mit trauernden Menschen umgehen?

Zurück zur Übersicht
Status
Plätze verfügbar
Start- und Enddatum
24.03.2021
Beschreibung

Die meisten Menschen werden im Verlauf ihres Lebens mit mehr oder weniger Verlusten konfrontiert. Dies kann zum Bei-spiel durch Tod, Trennung/Scheidung oder den Verlust der Arbeitsstelle geschehen. Die nachfolgende Trauer ist normal. Gleichzeitig sind wir im Umgang mit eigener oder fremder Trauer oftmals unsicher. Was ist Trauer? Wie zeigt sich norma-le Trauer? Was will Trauer? Wie kann ich mit eigener Trauer oder mit trauernden Menschen umgehen?

Kurssprache
Deutsch
Kosten

CHF 80.-Annemarie von Allmen Kromer: Lehrerin, Sozialpädagogin FH, Supervisorin und Coach (MAS mit BSO Anerkennung, Psycho-soziale Beratung, Lösungs- und Kompetenzorientierung MAS

Termine

Mittwoch, 24. März 2021

Kurszeiten

18-21 Uhr

Dauer

1 x 3 Std.

Karte
Bruderholzstrasse 20 4053 Basel
Kursort

Rotes Kreuz Basel-Stadt, Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel

Inhalte
  • Theoretische Inputs zu Trauer als Grundgefühl
  • Erkennen von normalen Trauerreaktionen
  • Trauer bei der Verarbeitung eines Verlustes – Traueraufgaben nach Worden
  • Möglichkeiten, trauernden Menschen zu begegnen erarbeiten
  • Konkrete Beispiele besprechen
  • Bei den Inputs wird es beispielhaft um Trauer nach dem Erleben eines Todesfalls gehen
Ziele

Nach dem Besuch dieses Kursabends kennen Sie

  • die Entstehung und Wirkungsweisen von Trauer
  • Trauerreaktionen
  • Traueraufgaben
  • Möglichkeiten, mit Trauer und trauernden Menschen umzugehen
Zielgruppe

In der Betreuung tätige Personen, Pflegehelfer/-innen SRK, Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS), Fachangestellte Betreuung, Fachangestellte Gesundheit, Personal Behindertenpflege, pflegende Angehörige, interessierte Personen

Dozenten

Annemarie von Allmen Kromer: Lehrerin, Sozialpädagogin FH, Supervisorin und Coach (MAS mit BSO Anerkennung, Psychosoziale Beratung, Lösungs- und Kompetenzorientierung MAS

Kursnummer
21-200

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Trauer" an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Trauer

24.03.2021 - 24.03.2021

CHF 80.-Annemarie von Allmen Kromer: Lehrerin, Sozialpädagogin FH, Supervisorin und Coach (MAS mit BSO Anerkennung, Psycho-soziale Beratung, Lösungs- und Kompetenzorientierung MAS

Bruderholzstrasse 20 4053 Basel
Civility
Abweichende Rechnungsadresse
Allgemeine Geschäftsbedingungen