Vorbeugen statt Ausbrennen - Burnout Prophylaxe

Die Anforderungen an Leistung, Flexibilität und Veränderungsbereitschaft sind heutzutage gross. Es ist ein anspruchsvoller Alltag, bei dem man die Balance zwischen Heraus- und Überforderung finden muss, um langfristig gesund und zufrieden zu bleiben. Das Risiko, erschöpft und energielos zu sein, ist hoch. Die beste und wirksame Medizin ist die Prävention. Die Teilnehmenden lernen, rechtzeitig und effizient Erschöpfung und Burnout zu erkennen, und entwickeln Strategien und Methoden, um konstruktiv mit Stress umzugehen.

Zurück zur Übersicht
Status
Plätze verfügbar
Date
21.09.2022
Beschreibung

Die Anforderungen an Leistung, Flexibilität und Veränderungsbereitschaft sind heutzutage gross. Es ist ein anspruchsvoller Alltag, bei dem man die Balance zwischen Heraus- und Überforderung finden muss, um langfristig gesund und zufrieden zu bleiben. Das Risiko, erschöpft und energielos zu sein, ist hoch. Die beste und wirksame Medizin ist die Prävention. Die Teilnehmenden lernen, rechtzeitig und effizient Erschöpfung und Burnout zu erkennen, und entwickeln Strategien und Methoden, um konstruktiv mit Stress umzugehen.

Kurssprache
Deutsch
Kosten

CHF 150.-

Termine
  • 21.09.2022
Kurszeiten

08.30 – 16.00 Uhr

Dauer

1 x 6 Stunden (6 Lektionen)

Karte
Buchserstrasse 24 5000 Aarau
Kursort
Rotkreuz-Haus
Buchserstrasse 24
5000 Aarau
Inhalte
  • Prävention, Stress und Burnout verstehen
  • Work-Life Balance heute (inkl. stressfreier Umgang mit WhatsApp, Email, Facebook etc.)
  • Burnout-Auslöser und Burnout-Auflöser
  • Prävention vor, während und nach der Belastung
Zielgruppe
  • Interessierte
Leitung

Anne-Lise Schneider

Dozenten

Anne-Lise Schneider 

Kursnummer
Vorbeugen 22

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Vorbeugen statt Ausbrennen - Burnout Prophylaxe " an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Vorbeugen statt Ausbrennen - Burnout Prophylaxe

21.09.2022 - 21.09.2022

CHF 150.-

Buchserstrasse 24 5000 Aarau
Anrede *
Abweichende Rechnungsadresse
Allgemeine Geschäftsbedingungen