Basale Stimulation® in der Pflege

In der Pflege und Betreuung hat sich die Basale Stimulation als möglichen Zugang zu Menschen mit veränderter Wahrnehmung (Demenz, Hemiplegie, Immobilität u.a.) durchgesetzt.
Sie vermittelt den betroffenen Menschen Sicherheit, stärkt ihr Vertrauen und hilft Ängste abzubauen. Die gezielte Förderung der Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation erreicht, dass die Lebensqualität gestärkt werden kann und die Pflegenden besser die Lebenswelt beeinträchtigter Menschen verstehen.

Zurück zur Übersicht
Status
Wenige Plätze verfügbar
Start- und Enddatum
27.06.2018 - 29.06.2018
Beschreibung

In der Pflege und Betreuung hat sich die Basale Stimulation als möglichen Zugang zu Menschen mit veränderter Wahrnehmung (Demenz, Hemiplegie, Immobilität u.a.) durchgesetzt.
Sie vermittelt den betroffenen Menschen Sicherheit, stärkt ihr Vertrauen und hilft Ängste abzubauen. Die gezielte Förderung der Wahrnehmung, Bewegung und Kommunikation erreicht, dass die Lebensqualität gestärkt werden kann und die Pflegenden besser die Lebenswelt beeinträchtigter Menschen verstehen.

Kurssprache
Deutsch
Kosten

CHF 540.00, für Mitglieder IG Pflegehelfer/-in SRK CHF 510.00

Termine

27./28./29. Juni 2018

Kurszeiten

08:30 - 16:30 Uhr

Dauer

3 Tage

Karte
Alexanderstrasse 2 7000 Chur
Kursort

Kreuzspital, Loestsrasse 99, 7000 Chur

Angaben des Organisators

Steinbockstrasse 2, 7000 Chur,  081 258 45 83

E-Mail des Organisators
Ziele
  • Kennenlernen der Grundlagen der Basalen Stimulation
  • Bewusstes Einsetzen der Stimulationsformen, somatisch, vestibulär und vibratorisch
  • Erlernen verschiedener personenorientierter Angebote, die den desorientierten Menschen Sicherheit vermitteln
  • Gezieltes Gestalten von Berührungsqualitäten im pflegerischen Alltag
  • Individuelle Zielsetzungen für die Umsetzung am eigenen Arbeitsplatz erarbeiten
  • Einführung in die Bereiche Wahrnehmung-Bewegung-Kommunikation
  • Erfahrungen zur somatischen, vestibulären und vibratorischen Wahrnehmung
  • Berührungen in pflegerischen Interventionen als basalen Dialog gestalten
  • Die Inhalte werden in Selbstwahrnehmungsübungen erarbeitet

 

Zielgruppe

Pflegehelfer/-innen SRK

Zertifikat

Kursbestätigung

Dieser Kurs ist Pflichtmodul für den Lehrgang "Pflegehelfer/-in SRK Langzeitpflege"

Hinweis

Mitbringen:

  • Schreibmaterial
  • ein kleines Kissen
  • Wolldecke oder grosses Badetuch
  • Socken
  • Liegemätteli
Abkürzung
13/2018

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Basale Stimulation® in der Pflege" an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Basale Stimulation® in der Pflege

27.06.2018 - 29.06.2018

CHF 540.00, für Mitglieder IG Pflegehelfer/-in SRK CHF 510.00

Alexanderstrasse 2 7000 Chur
Civility
E-Mail *
Abweichende Rechnungsadresse
Allgemeine Geschäftsbedingungen