Pflege und Begleitung von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung, Schwerpunkt Validation und gezielte Pflegekonzepte, Modul 2

In den letzten Jahren hat die Anzahl der an Demenz erkrankten Klienten zugenommen. Mit diesem Angebot möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, das Thema zu vertiefen und mehr Sicherheit in der Pflege und Betreuung zu erlangen.
Es ist eine Gelegenheit, die Arbeit mit Klienten, die an Demenz erkrankt sind, zu überprüfen und zu reflektieren. Voraussetzungen für den Lehrgang sind: Der Besuch des Teil 1, «Pflege und Betreuung von Klienten mit Demenz» und eine Tätigkeit in der Pflege und Betreuung dementer Klienten.

Zurück zur Übersicht
Status
Wenige Plätze verfügbar
Durchführung garantiert
Start- und Enddatum
24.05.2018 - 26.06.2018
Beschreibung

In den letzten Jahren hat die Anzahl der an Demenz erkrankten Klienten zugenommen. Mit diesem Angebot möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, das Thema zu vertiefen und mehr Sicherheit in der Pflege und Betreuung zu erlangen.
Es ist eine Gelegenheit, die Arbeit mit Klienten, die an Demenz erkrankt sind, zu überprüfen und zu reflektieren. Voraussetzungen für den Lehrgang sind: Der Besuch des Teil 1, «Pflege und Betreuung von Klienten mit Demenz» und eine Tätigkeit in der Pflege und Betreuung dementer Klienten.

Kurssprache
Deutsch
Kosten

CHF 650.00 / CHF 620.00 für Mitglieder IG/PH SRK

Termine

24. Mai/07./18. und 26. Juni 2018

Kurszeiten
08.00 - 16.30 Uhr
Dauer
4 x 7 Stunden
Karte
Alexanderstrasse 2 7000 Chur
Kursort
Kurslokal des Roten Kreuzes Graubünden
Angaben des Organisators

Steinbockstrasse 2, 7000 Chur

Sekretariat Bildung/Gesundheit Rotes Kreuz Graubünden

E-Mail des Organisators
Ziele
  • Wissen Bescheid über wichtige Ereignisse der Vergangenheit - Lebensgeschichte
  • Vertiefung der Familienzentrierten Pflege
  • Kennen Möglichkeiten der Alltagsgestaltung bei dementen Menschen
  • Schwerpunkte im Umgang mit dementen Menschen und Palliativepflege
  • Anwendung bewegungsunterstützender Massnahmen bei Dementen
  • Wenden verschiedene Validationstechniken an
  • Können in anspruhsvollen Situationen validieren
  • Erläutern aufgaben im Team und kenne ihre Grenzen
Zielgruppe

Pflegehelfer/-innen SRK  und Fachpersonen mit einer Tätigkeit im Bereich der Pflege und Begleitung von Menschen mit  einer dementiellen Erkrankung

Zertifikat

Kursbestätigung

Dieser Kurs ist Pflichtmodul für den Lehrgang "Pflege und Begleitung von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung"

 

Hinweis
Mitnehmen: Schreibutensilien
Abkürzung
12/2018

Melden Sie sich jetzt für den Kurs "Pflege und Begleitung von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung, Schwerpunkt Validation und gezielte Pflegekonzepte, Modul 2" an:

Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Anmeldung für Pflege und Begleitung von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung, Schwerpunkt Validation und gezielte Pflegekonzepte, Modul 2

24.05.2018 - 26.06.2018

CHF 650.00 / CHF 620.00 für Mitglieder IG/PH SRK

Alexanderstrasse 2 7000 Chur
Civility
E-Mail *
Abweichende Rechnungsadresse
Allgemeine Geschäftsbedingungen